Aktuelles
Aktuelles
Stellenausschreibung Die Kath. Pfarrkirchenstiftung „Mariae Himmelfahrt“ - Stiftung des öffentlichen Rechts - mit dem Sitz in Schongau stellt zum 01. Dezember 2018 eine/n teilzeitbeschäftigte/n Pfarrsekretär/in mit 26,5 Wochenstunden für das Sekretariat der Kath. Pfarreiengemeinschaft Schongau ein. Rechtsgrundlage   für   das   Arbeitsverhältnis   ist   das   „Arbeitsvertragsrecht   der   Bayer.   (Erz-)Diözesen“   (ABD)   in ihrer     jeweiligen     Fassung.     Dieser     Tarifvertrag     entspricht     im     Wesentlichen     dem     Tarifvertrag     für     den öffentlichen Dienst (TVöD). Das   Entgelt   richtet   sich   nach   dem   Arbeitsvertragsrechts   der   Bayerischen   (Erz-)   Diözesen   (ABD),   ähnlich   dem TVöD. Vorausgesetzt werden: Kaufmännische   Ausbildung   oder   Ausbildung   in   der   Verwaltung,   sehr   gute   Kenntnisse   im   Umgang   mit   dem   PC (Word/Excel) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die kirchlichen Verwaltungsprogramme, ausreichende Kenntnisse   in   der   Buchhaltung,   auch   Teamfähigkeit   sowie   die   Fähigkeit   zur   selbständigen   Erledigung   der gestellten Aufgaben. Neben der Fachkompetenz wird besonderer Wert gelegt auf: Loyalität,     Zuverlässigkeit,     Vertrauenswürdigkeit,     Diskretion,     Flexibilität     sowie     auf     eine     persönliche Lebensführung   in   Übereinstimmung   mit   der   „Grundordnung   des   kirchlichen   Dienstes   im   Rahmen   kirchlicher Arbeitsverhältnisse“. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an: H.H. Stadtpfarrer Norbert Marxer Kath. Pfarramt „Mariae Himmelfahrt“ Kirchenstr. 7 86956 Schongau Wenn   Sie   sich   davon   angesprochen   fühlen,   freuen   wir   uns   bereits   jetzt   über   Ihre   Bewerbung,   bitten   aber zugleich   um   Verständnis   dafür,   dass   die   Bearbeitung   und   Beantwortung   sämtlicher   eingehender   Unterlagen aufgrund der Ferien- und Urlaubszeit erst Mitte September erfolgen kann.