Musik in der Pfarreiengemeinschaft
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über die Kirchenmusik in der Pfarreiengemeinschaft Schongau. Schon seit jeher wurde in Schongau großer Wert auf die Pflege der Kirchenmusik gelegt: erste Hinweise auf die Existenz eines Kirchenchores reichen bis in das Jahr 1620 zurück, bis heute erklingen an den Hochfesten des Kirchenjahres große Orchestermessen, namhafte Chorregenten, Organisten und Komponisten wie Heinrich Huber (1879-1916) oder Joseph Kraus (1922-2014) wirkten teils jahrzehntelang an der Stadtpfarrkirche „Mariae Himmelfahrt“ und nicht zuletzt entstanden im Lauf der Jahrhunderte mehrfach bemerkenswerte Orgelneubauten wie die bis heute original erhaltene Barockorgel des Schongauer Meisters Ferdinand Stückl von 1725 in der Heiliggeist-Spitalkirche oder in jüngster Vergangenheit im Jahr 2012 die große Sandtner-Orgel in „Mariae Himmelfahrt“.
Musik